ÖVV-Titel an Berger/Doppler und Montagnolli/Hansel

Nik Berger und Clemens Doppler haben bei ihrem einmaligen gemeinsamen Einsatz bei den Beachvolleyball-Staatsmeisterschaften an frühere Erfolge angeknüpft.

Manager Berger, der nach zweijähriger Pause wieder an der Seite seines nunmehrigen Schützlings Doppler spielte und dessen verletzten Partner Matthias Mellitzer ersetzte, holte seinen sechsten Titel. Im Finale besiegten sie das Duo Alexander Huber/Robin Seidl mit 2:0 (19, 19). Bei den Damen triumphierten wie im Vorjahr Sara Montagnolli/Barbara Hansel. Sie bezwangen im Finale Kerstin Pichler/Cornelia Rimser 2:1 (20,12).